> Zurück

Gemeinschaftskonzert /Testlauf fürs kantonale Musikfest

Schleusser Monika 19.05.2019
Gemeinschaftskonzert im Dorfzentrum Bottighofen  «Testlauf» für das kantonale Musikfest
 
Am vergangenen Sonntag führten die Musikgesellschaft Scherzingen, der Musikverein Eintracht Güttingen und der Musikverein Sommeri ein Gemeinschaftskonzert als Standortbestimmung auf das kantonale Musikfest in Kradolf-Schönenberg vom 1.&2. Juni durch. Sie präsentierten ihre Selbstwahl- und Aufgabestücke sowie je einen Marsch. Dass sich die verschiedenen Vereine am kantonalen Musikfest von der besten Seite präsentieren wollen, zeigt die seriöse Vorbereitung auf diesen Grossanlass hin. Mit einem Vorbereitungskonzert zwei Wochen vor dem «Ernstfall» haben die drei Vereine in Bottighofen wertvolle Erfahrungen für den letzten Feinschliff gesammelt. Es geht nicht nur darum, die Noten richtig zu spielen, sondern auch um die Gestaltung und Interpretation der Stücke. Gerade beim Aufgabenstück, welches für alle Bands in der gleichen Besetzung und Stärkeklasse identisch ist, können die Dirigenten ihrer Darbietung einen individuellen Stempel aufdrücken und sich von der Konkurrenz differenzieren. Einige Kompositionen wurden speziell für diesen Anlass in Auftrag gegeben. Bei den Selbstwahlstücken können die Vereine frei nach ihren Wünschen und Stärken agieren. Der Musikverein Eintracht Güttingen nimmt das Publikum mit «Images of a City» auf eine Reise durch eine lebhafte und pulsierende Stadt mit. Die Musikgesellschaft Scherzingen hat sich mit «A Huntigdon Celebration» für ein Stück entschieden, welches der Komponist Philip Sparke zum 10jährigen Bestehen eines Blasorchesters komponiert hat und der Musikverein Sommeri umspielte mit «A Space Suite» die Faszination des Weltalls. Bei den Märschen wurde es dann wieder traditionell. Mit je einem Marsch eines Schweizer Komponisten rundeten die verschiedenen Formationen ihre Vorträge ab. Eine grosse Vielfalt und Bandbreite an Blasmusikliteratur ist also an den beiden Wettspieltagen garantiert. Kommen auch Sie am 1.&2. Juni in Kradolf-Schönenberg vorbei und fiebern Sie mit uns mit!